☰ Menu

Trauerfloristik

Blumenschmuck für den Abschied und die Trauerfeier ist ein besonders wichtiges Element, das den Trauernden Trost und Zuversicht in den schwierigen Momenten spenden kann.

Bei der Auswahl sollten Sie sich am Geschmack des verstorbenen Menschen orientieren: Hatte er/sie Lieblingsblumen, -düfte oder -farben? Soll die Dekoration eher schlicht und dezent oder üppig und farbenfroh gestaltet werden?

Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Trauerfloristik. Die Bedeutung einzelner Blumen finden Sie hier im Überblick:

 

Schleifentexte

Blumenbouquets, Kränze und Gestecke erhalten durch eine individuell ausgesuchte Schleife mit Abschiedsgruß eine persönliche Note. Zur Auswahl stehen verschiedene Texte, die sich für die Bedruckung eignen. Wir haben hier als Download eine kleine Übersicht für Sie zusammengestellt.

Das Lexikon der Blumensymbolik

Anemone: Erwartung, Hoffnung und Vergänglichkeit

Buchsbaum: Unsterblichkeit, Treue und Liebe über den Tod hinaus

Calla: Auferstehung, Hingabe und Verführung

Chrysantheme: Totengedenken

Efeu: Unsterblichkeit, Leben und Tod

Lavendel: Reinheit

Lilie: Symbol für das Heilige, die Reinheit, die Schönheit, die Liebe und das Licht

Lorbeer: Frieden und ewiges Leben

Lotus: Unsterblichkeit

Mimose: Tod, Leben und Unsterblichkeit

Narzisse: Schlaf, Tod und Wiedergeburt

Nelke: Freundschaft und Liebe

Primel: Hoffnung

Rose: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit

Stiefmütterchen: Dreieinigkeit und Erinnerung

Veilchen: Demut und Hoffnung

Vergissmeinnicht: Erinnerung und Abschied in Liebe

Wacholder: ewiges Leben

Zypresse: Tod, Trauer und Unsterblichkeit